Fans zum ersten Mal im SoFi Stadium

Nachdem eine offizielle Eröffnung 2020 aufgrund der Covid Pandemie ausfgefallen ist und somit keine Zuschauer in das neue Stadion der Rams durften, war es nun endlich soweit: Alle Ticket Holder (Dauerkartenbesitzer) durften zum ersten Mal in das Stadion und konnten zum ersten Mal das Spielfeld von ihrem Platz aus betrachten. Auch die Rams Fans in Europa konnten auf den Social Media Plattformen einen guten Einblick bekommen. Die Freude auf das erste Spiel mit Fans ist damit noch mehr gestiegen.

Die Rams Fans hatten sichtlich Spaß endlich das neue Stadion betreten zu dürfen. Der im Stadion vorhandene Fanshop hatte natürlich auch geöffnet und die Fans konnten sich direkt vor Ort mit neuem Merchandise ausstatten. Neben Stadionsprecher Sam Laganà, der die Fans begrüßte, waren auch Tory Holt und Geschäftsführer Kevin Demoff vor Ort. Andrew Whitworth begrüßte die Fans über das riesige Videoboard.

Blog