Salary Cap 2021

Die NFL hat den Team mitgeteilt, wie hoch der Salary Cap für die Saison 2021 sein wird. Zum ersten Mal seit acht Jahren steigt die Summe nicht.
Die Summe, mit denen die Teams 2021 planen können, beläuft sich auf 182,5Mio Dollar.
Die Rams liegen demnach ca. 30 Mio. über dem Cap und müssen bis zum neuen Ligajahr, welches am 17. März beginnt, unter die Cap Grenze fallen.

Zum Thema Salary Cap hat Simon ein sehr interessantes und informatives Video erstellt. Einfach auf Salary Cap klicken und schon landet ihr bei dem Video auf Youtube.

Möglichkeiten aus dem roten Bereich zu kommen

Der hohe Anteil an Dead Money ist die Hauptursache, warum die Rams über dem Cap sind. Dazu zählen die Verträge von Goff (22,2Mio) und Gurley (8,4Mio).
Um die gewünschte Summe zu erreichen, könnten die Rams die Verträge von fünf Spieler umstrukturieren und so ca. 56 Mio. Dollar umsetzen.

Auch eine Entlassung oder ein Trade von Michael Brockers oder Rob Havenstein würden die Cap Situation ein wenig entlasten.